Freiwilligendienst an der Medizinischen Hochschule Hannover

wir freuen uns sehr über das große Interesse an der online-Informationsveranstaltung

MedizinFreiwilligendienst an der Medizinischen Hochschule Hannover und ihren Partnerinstituten in der Wissenschaft.

Leider hatten wir am 19.01.21 bei dieser Veranstaltung technische Probleme.

Daher möchten wir einen weiteren Termin anbieten, um all denjenigen eine Möglichkeit anzubieten,

die nicht teilnehmen konnten … und vielleicht passt der Termin auch für weitere Interessenten.

WAS: Schule adé – und was jetzt? Freiwilligendienst in der Wissenschaft?

WANN: 27.01.2021, 17:00 – ca. 18:00

WO: https://jitsi.mh-hannover.de/Freiwilligendienst-MHH

Bitte leiten Sie die E-Mail an den aktuellen Abiturjahrgang und die Oberstufenkoordinator_innen weiter. Vielen Dank!

Liebe Grüße

Tatjana Hüllmandel

— 

Nadine Dunker

Leitung Büro für die Freiwilligendienste

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

OE 0009, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover, Deutschland 

Tel.: +49 511 532-5575

Fax: +49 511 532-16-5575

dunker.nadine@mh-hannover.de

http://www.mh-hannover.de/bufdi.html

Virtuelle TUCtage #discover@home (Online-Hochschulinformationsveranstaltung) an der TU Chemnitz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab heute lädt die Technische Universität Chemnitz bundesweit Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zum Entdecken des Unilebens von zu Hause aus ein.

Vom 12. bis 21. Januar 2021 sowie an einem virtuellen Event-Tag mit Liveangeboten und Chats am 14. Januar 2021 können sich Studieninteressierte umfassend über mehr als 100 Studienangebote und das Studentenleben informieren.

Studieninteressierte erwartet auf der Website www.studium-in-chemnitz.de ein umfassendes Online-Angebot mit Video-Clips, Sprechstunden und Live-Chats.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Elternsprecher über unsere „Virtuellen TUCtage“ in geeigneter Form informieren.

Im Anhang finde Sie Grafiken zur Nutzung Ihrer digitalen Informationssysteme.

Interessenten können weitere Informationen zu den „Virtuellen TUCtagen“

.  im Internet unter dem Link www.studium-in-chemnitz.de .  in den Social-Media-Kanälen der TU Chemnitz auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube .  bei der Zentralen Studienberatung telefonisch unter 0371 531-55555 oder .  per E-Mail über studienberatung@tu-chemnitz.de erhalten.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen, bleiben Sie gesund und bis bald!

Mit freundlichen Grüßen

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Bauer

Leiter Zentrale Studienberatung

Technische Universität Chemnitz

Straße der Nationen 62 | R. 046

09111 Chemnitz

Germany

Tel:    +49 371 531-55555

Fax:    +49 371 531-12128

studienberatung@tu-chemnitz.de

www.tu-chemnitz.de/studentenservice

Digitales Schnupperstudium – ein Angebot für Schülerinnen und Schüler

Sehr geehrte Schulleitung,

wir möchten Sie gern auf ein Angebot der Hochschule Merseburg aufmerksam. Sie bietet die Möglichkeit eines Online-Schnupperstudiums an.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können am 14. Januar 2021 Einblicke in das Hochschulleben und die Studiengänge erhalten.

Alle Informationen und das komplette Programm finden Sie unter www.hs-merseburg.de/schnupperstudium

Wir wünschen Ihnen, Ihrem Team, den Schülerinnen und Schülern alles erdenklich Gute für das neue Jahr, vor allem Gesundheit.

Viele Grüße

Anja Liebscher

*******************************************
c/o SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.Projektteam „Gute Berufsorientierung sichtbar machen“Hochheimer Straße 4799094 Erfurt                                          Telefon:      0361 60155-334Fax:           0361 60155-399Web:          www.bwtw.de

Veranstaltungen im Januar – Brandenburgische Technische Universität

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

im Januar bietet die BTU Cottbus-Senftenberg zwei digitale Veranstaltungen an, die von Interesse für Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler sein können.

14. Januar „Einblicke“

Die BTU Cottbus-Senftenberg begrüßt zusammen mit allen Hochschulen in Brandenburg alle interessierten Schüle*rinnen, Lehrer*innen und Eltern zum digitalen Infotag „Einblicke“ auf unserer Messeplattform ExpoIP. Von 9:00 – 13:00 Uhr werden Workshops rund um die allgemeine Studienberatung z.B. Finanzierung, Wohnen und Bewerbungsverfahren angeboten. Von 14:00 – 18:00 Uhr stellen sich die Hochschulen vor. Über (Video-)Chat besteht die Möglichkeit mit Studierenden, Studienberaterinnen und Studienberater an virtuellen Messeständen in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen und das Programm erhalten Sie hier: https://www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/infotage/infotag-einblicke

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

25. – 29. Januar „Wissenschaft trifft Schule“

Dabei haben die Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse digital die Möglichkeit in die Studiengänge Mathematik, Elektrotechnik und Informatik hinein zu schnuppern.

Die Online-Workshops laufen von 9:00 – 15:00 Uhr und bieten die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit. So werden in Mathematik Pandemien untersucht, in Elektrotechnik eine Luftgitarre programmiert und in Informatik können die Teilnehmenden ein 2D-Spiel entwickeln.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie hier: https://www.b-tu.de/studium/college/studienorientierung/wissenschaft-trifft-schule

Die Anmeldung muss bis zum 20. Januar erfolgen. Ich würde mich freuen, wenn Sie die Nachricht auch an die Lehrkräfte für Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik weiterleiten würden.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Renée Fritzmann

Brandenburgische Technische Universität Cottbus – Senftenberg

Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung – College

Projektmitarbeiterin Orientierungsangebote

Hauptgebäude, Raum 1.22

Platz der Deutschen Einheit 1

03046 Cottbus

T     +49 (0)355 69 5069

F     +49 (0)355 69 3232

E     renee.fritzmann@b-tu.de

www.b-tu.de